Ich lebe und arbeite als freier Autor und Moderator in Freiburg im Breisgau. Als Herausgeber und Redakteur bin ich für das Online-Feuilleton 54books tätig und schreibe frei für diverse Magazine und Zeitungen.

Außerdem bin ich immer wieder als Moderator und Literaturexperte zu sehen und zu hören bei Live-Veranstaltungen oder im Radio – zum Beispiel mit 54books beim Podcast Lakonisch Elegant beim DLF Kultur.

Autor

2020 habe ich 54books als Onlinefeuilleton mitgegründet. Ich schreibe Bücher und Essays sowie kulturjournalistische Artikel für ZEITOnline, Die Presse, 54books und andere Medien. Im kommenden Jahr erscheint eine kurze Geschichte der deutschen Beatliteratur bei edition text+kritik und ein Personal Essay zur Kultur und Krankheit bei Oktaven. Eine Liste meiner Publikationen finden Sie hier. Textanfragen gerne an kontakt@simon-sahner.de

Moderator

Als Moderator bewege ich mich vor allem im Bereich von Lesungen und Diskussionsveranstaltungen zur Literatur oder bei diversen Online-Formaten. Anfragen für Moderationen bitte an: kontakt@simon-sahner.de

Mit 54books habe ich mehrere Podcastfolgen in Kooperation mit dem DLF Kultur Podcasts Lakonisch Elegant aufgenommen (alle Folgen hier).

Wissenschaftler

Ich beschäftige ich mich vor allem mit literatursoziologischen und kulturwissenschaftlichen Fragen, der Digitalität und deutscher und amerikanischer Literatur der Gegenwart. Derzeit bin ich Lehrbeauftragter an der Universität Greifswald und freier Wissenschaftler. Zu meinen wissenschaftlichen Projekten hier entlang.

Im Mai 2022 ist meine Dissertation Der Wirklichkeit verfallen – Deutsche Beat- und Undergroundliteratur 1960-1980 erschienen

Neuigkeiten